new win: Energiewende schreitet voran – mit internationaler Rechnungsverarbeitung

Unser neuer Kunde plant und betreibt Windprojekte an Land und auf See sowie Solarprojekte, in Deutschland, Europa, Asien und auf dem amerikanischen Kontinent. Durch das Anbieten der kompletten Dienstleistung im Rahmen der einzelnen Projekte fallen jede Menge kaufmännische Belege an – aktuell ca. 100.000 Rechnungen pro Jahr, Tendenz stark steigend.

Ende 2019 haben wir gemeinsam mit unserem Kunden begonnen, die Realisierung einer automatisierten Rechnungsverarbeitung von internationalen Rechnungen zu prüfen. Umso mehr freut es uns, dass sich unser Kunde nun entschieden hat, das System heute in Produktion zu nehmen.

Besonders hervorzuheben ist in diesem Projekt, dass unser Kunde seine Arbeit in relativ viele Projektgruppen und Unterfirmen teilt, was eine automatisierte Zuordnung der Buchungskreise besonders anspruchsvoll macht.

Dank der guten Zusammenarbeit im Projekt konnten wir unsere Expertise im Bereich der Energieversorger weiter ausbauen und freuen uns schon auf die nächsten Projektstufen!